Das Projektteam Junge Selbsthilfe wird gefördert durch die AOK Nordost.

Wir für Euch

Jutebeutel

Atze, Karl und Marie ham och Probleme.

Jutebeutel in schwarz, mit langem Henkel. Gegen eine kleine Spende kannst Du den Beutel bestellen unter: info@zusammen-sind-wir-viele.de

Hochschulen

Unser Motto: Je mehr junge Menschen von Selbsthilfegruppen erfahren, umso besser! Also hilf mit!

 

Variante 1: Du besuchst eine Hochschule, Berufsschule oder Schule in Berlin / Brandenburg und findest, dass dort das Thema Selbsthilfe zu wenig bekannt ist? Dann schreib uns und wir können gemeinsam überlegen, welche Aktivität sich bei Deiner (Hoch-)Schule anbietet, um über Selbsthilfegruppen zu informieren.

 

Variante 2: Sie sind Lehrkraft an einer (Hoch-)Schule in Berlin / Brandenburg und können sich vorstellen, junge Menschen aus Selbsthilfegruppen in Ihren Unterricht oder zu einer Veranstaltung Ihrer Bildungseinrichtung einzuladen, um auf das Thema Selbsthilfe aufmerksam zu machen? Dann schreiben Sie uns!

 

Wie kann so ein Workshop aussehen?

Infostände, Gespräche

Gern kommen wir zu Veranstaltungen an (Hoch-)Schulen, in Stadtteilen, zu Gesundheits- oder Bildungsmessen o.ä. und informieren dort über (junge) Selbsthilfegruppen.

Flyer von der Jungen Selbsthilfe

Hilf mit, Werbung für die Junge Selbsthilfe zu machen und bestell Dir hier Dein Werbepaket mit Flyern und Stickern und verteil sie in der Stadt. Über Deine Mithilfe v.a. an Unis, Schulen, Cafés, Bibliotheken und anderen Orten, an denen sich junge Menschen aufhalten, freuen wir uns sehr.